8-TÄGIGE MARSA ALAM- UND NILKREUZFAHRT-URLAUBSPAKET -

8-TÄGIGE MARSA ALAM- UND NILKREUZFAHRT-URLAUBSPAKET

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Ab USD 1'550

+5 Zusätzliche Optionen

Genießen Sie ein 8-tägiges Marsa-Alam-Urlaubspaket, das 3 Nächte in einem All-Inclusive-5-Sterne-Hotel und 4 Nächte auf Nilkreuzfahrten umfasst. Alle unsere Hotels und Nilkreuzfahrten sind handverlesen und unsere Urlaubserlebnisse sind auf Sie zugeschnitten. Genießen Sie einen kostenlosen Schnorchelausflug zum Delphinhaus oder Hamata-Insel

Ab USD 1'550

+5 Zusätzliche Optionen

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

8-TÄGIGE MARSA ALAM- UND NILKREUZFAHRT-URLAUBSPAKET

TAG 1 – ANKUNFTSDATUM

Unser Vertreter wird Sie am internationalen Flughafen Marsa Alam abholen und unterstützen. Transfer zum All-Inclusive-5-Sterne-Hotel in einem privaten, klimatisierten Fahrzeug. Übernachtung

TAG 2 – KARNAK-TEMPEL-LUXOR-TEMPEL


Abholung von Ihrem Hotel in Marsa Alam und Fahrt mit dem Privatwagen nach Luxor.

Einschiffung und Mittagessen an Bord der Nilkreuzfahrt, anschließend Besuche des Ostufers des Nils, einschließlich

des Karnak-Tempels.
Karnak ist mehr als ein Tempel, es ist ein spektakulärer Komplex aus Heiligtümern, Kiosken, Pylonen und Obelisken, die alle den thebanischen Göttern und Göttern gewidmet sind der größte Ruhm der ägyptischen Pharaonen, Karnak Karnak Ägypten 360 war der wichtigste Ort für die Verehrung der thebanischen Triade (Amun, Mut und Chonso). 

Luxor-Tempel
, größtenteils vom Pharao des Neuen Reiches, Amenophis III., erbaut und von König Tutanchamun fertiggestellt und der Großkönig Ramses der Zweite. Der erste Pylon wurde von Ramses dem Zweiten errichtet und mit seiner militärischen Schlacht von Kadesch geschmückt.
Abendessen und Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt in Luxor

TAG 3 – TAL DER KÖNIGE

Frühstück an Bord auf der Nilkreuzfahrt, Frühstück auf der Nilkreuzfahrt, Besuch des Westufers des Nils. Einschließlich:

Das Tal der Könige:
Einst der große Ort der Wahrheit genannt, wird dieses Tal jetzt das Tal der Könige genannt ist eine majestätische Domäne der Pharaonen, die einst in großen Steinsarkophagen lagen und auf ihre Unsterblichkeit warteten. Das abgelegene Tal hinter Deir el Bahri wird vom pyramidenförmigen Berggipfel dominiert.

Die Kolosse von Memnon:
Massive Paarstatuen, bekannt als die aufsteigenden Kolosse von Memnon Etwa 18 m von der Ebene entfernt sind sie die Überreste des einst größten Komplexes am Westufer, der von Amenhotep dem Dritten erbaut wurde.

Der Königin-Hatschepsut-Tempel:
Der Tempel der Hatschepsut Mergs erhebt sich in einer Reihe von Terrassen aus der Wüstenebene mit steilen Kalksteinfelsen an der Ostwand des Thebanischen Berges, als hätte die Natur selbst dieses außergewöhnliche Denkmal errichtet.

13:00 Uhr Fahrt zur Esna-Schleuse und Mittagessen während der Fahrt.
18:00 Uhr Ankunft, Esna-Schleuse, Fahrt nach Edfu und Abendessen.
Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt in Edfu

TAG 4 – EDFU UND KOM OMBO


Frühstück an Bord der Kreuzfahrt
07:00 Uhr Besuch des Tempels von Edfu

Edfu-Tempel:

Oberägyptische Stätte, dominiert von einem großen, gut erhaltenen Tempel, der dem Falkengott Horus gewidmet ist. Der Bau des ptolemäischen Horus-Tempels, der an dieser Stelle gegründet wurde eines viel früheren Tempels aus der Zeit zwischen der Herrschaft von Ptolemaios III. (246 v. Chr.). Die Beschreibungen an den Wänden umfassen den Mythos vom Kampf zwischen Horus und Seth (wahrscheinlich jährlich als religiöses Drama aufgeführt.

09:30 Uhr Segeln nach Kom Combo
12:30 Mittagessen an Bord der Nilkreuzfahrt während der Fahrt
15:30 Ankunft in Kom Ombo, Besuch des Tempels von Kom Ombo

Kom Ombo Tempel:

Der Tempel und die dazugehörige Siedlungsstätte liegen 40 km nördlich von Assuan, der Tempel wurde eingeweiht an die Gottheiten Sobek und Horus und stammen hauptsächlich aus der ptolemäischen und römischen Zeit (332 v. Chr. - 395 n. Chr.).

17:30 Weiterfahrt nach Assuan. Das Abendessen findet während der Fahrt statt.
21:00 Ankunft in Assuan und Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt.

TAG 5 – ASWAN

Frühstück an Bord der Kreuzfahrt.
08:00 Uhr. Weiter geht es mit Besichtigungen von Assuan, einschließlich des Tempels von Philae und einer Tour mit der Feluke um Elephantine, dem Staudamm und dem unvollendeten Obelisken.

Phiala-Tempel:
Errichtet zu Ehren der Göttin Isis, war dies der letzte Tempel, der in der Welt gebaut wurde klassischer ägyptischer Stil. Der Bau begann um 690 v. Chr. und war einer der letzten Außenposten, an denen die Göttin verehrt wurde.

Der Assuan-Staudamm:
Der Assuan-Staudamm ist ein Steindamm an der nördlichen Grenze zwischen Ägypten und Sudan. Der Damm wird vom Nil gespeist und der Stausee bildet den Nassersee. Der Bau des Projekts begann 1960 und wurde 1968 abgeschlossen. Die offizielle Einweihung erfolgte 1971.

Der unvollendete Obelisk:
Assuan war die Quelle des feinsten Granits des alten Ägypten, der zur Herstellung von Statuen und zur Verschönerung von Tempeln, Pyramiden und Obelisken verwendet wurde. Der große unvollendete Obelisk in den nördlichen Steinbrüchen hat wertvolle Einblicke in die Entstehung dieser Denkmäler gegeben, auch wenn der gesamte Bauprozess noch nicht ganz klar ist. Drei Seiten des fast 42 m langen Schachts waren bis auf die Inschriften fertiggestellt. Mit 1168 Tonnen wäre der fertige Obelisk das schwerste Stück Stein gewesen, das die Ägypter je gefertigt haben. 

12:00 Uhr Mittagessen an Bord der Kreuzfahrt,
Abendessen und Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt

TAG 6 – ABU SIMBLE

Frühstück an Bord der Kreuzfahrt.

Tempel von Abu Simbel:
Die beiden Tempel von Ramses II. und der Königin Nefertari wurden zwischen 1274 und 1244 v. Chr. aus dem Berg am Westufer des Nils gehauen. Der Große Tempel war Ramses II., Ra-Harakhty, Amun Ra, gewidmet und Ptah mit 4 kolossalen Statuen. Der zweite Tempel war der Königin Nefertari und der Göttin Hathor gewidmet. Die beiden Tempel wurden Stein für Stein abgetragen und auf einer höheren Ebene wieder aufgebaut. Die Erhaltung der beiden Tempel von Abu Simbel muss als größte Errungenschaft gelten der Unesco.

Abendessen und Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt in Assuan.

TAG 7 – MARSA ALAM

Freier Tag im Marsa Alam Resort, um das Meer zu genießen und zu entspannen.

TAG 8: INTERNATIONALE ABREISE

Check-out – Transfer zum Flughafen Kairo Marsa Alam für den endgültigen Abflug. 
 
  • AB USD 1'550
  •  Nächte All-Inclusive-Resort
  • 4 Nächte Nilkreuzfahrt
  • Abu simbel
  • Isis-Tempel
  • Assuan-Staudamm
  • der unvollendete Obelisk
  • Kom Ombo-Tempel
  • Edfu
  • Luxor-Tempel
  • Das Tal der Könige
  • Karnak-Tempel

INKLUSIVE:

  1. Abholservice in Marsa Alam.
  2. 3 Nächte im 5-Sterne-Hotel in Marsa Alam, All-Inclusive-5-Sterne-Hotel 
  3. 4 Nächte auf einer 5-Sterne-Nilkreuzfahrt mit Vollpension
  4. Ein sachkundiger Reiseleiter begleitet Sie während der gesamten Tour.
  5. Ihr gesamter Transport während der Tour mit einem privaten, klimatisierten Auto
  6. Eintrittsgebühren für alle im Reiseplan genannten Sehenswürdigkeiten.
  7. Privater Transfer von Marsa Alam nach Assuan
  8. Privater Transfer von Luxor nach Marsa Alam
  9. Besuchen Sie die Tempel von Abu Simbel 
  10. Alle Servicegebühren und Steuern.

AUSSCHLÜSSE:

  1. Internationaler Flugpreis.
  2. Einreisevisum für Ägypten.
  3. Kippen
  4. Optionale Touren

BITTE DENKEN SIE DARAN, FOLGENDES MITZUBRINGEN:

  1. Pässe
  2. Hut
  3. Sonnenbrille
  4. Sonnencreme

Route

  1. Marsa Alam
  2. Luxor
  3. Edfu
  4. Kom Umbu
  5. Aswan
  6. Abu Simbel, Egypt
  7. Marsa Alam