5-TÄGIGE NILKREUZFAHRT AB MARSA ALAM -

5-TÄGIGE NILKREUZFAHRT AB MARSA ALAM

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Ab USD 1'150

+5 Zusätzliche Optionen

Erleben Sie eine fantastische 5-tägige Nilkreuzfahrt mit täglichen Touren durch Ägypten zwischen Luxor und Assuan ab Marsa Alam, wo die Seele der alten ägyptischen Zivilisation zu finden ist. Entdecken Sie die Schönheit der Geschichte, dargestellt in den antiken Tempeln und Gräbern im Tal der Könige, im Hatschepsut-Tempel und im majestätischen Tempel von Abu Simbel. Verpassen Sie nicht die Chance!!

Ab USD 1'150

+5 Zusätzliche Optionen

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

5-TÄGIGE NILKREUZFAHRT AB MARSA ALAM

Erleben Sie eine fantastische 5-tägige Nilkreuzfahrt mit täglichen Touren durch Ägypten zwischen Luxor und Assuan ab Marsa Alam, wo die Seele der alten ägyptischen Zivilisation zu finden ist. Entdecken Sie die Schönheit der Geschichte, dargestellt in den antiken Tempeln und Gräbern im Tal der Könige, im Hatschepsut-Tempel und im majestätischen Tempel von Abu Simbel. Verpassen Sie nicht die Chance!!
AB USD 1'150
+5 ZUSÄTZLICHE OPTIONEN
BUCHEN SIE JETZT BUCHUNG ANFRAGEN


TEILEN SIE DIESE AKTIVITÄT

TAG 1 – MARSA ALAM NACH LUXOR

Abholzeit vom Hotel nach Luxor und Transfer zur Kreuzfahrt. 

Einschiffung und Mittagessen an Bord der Nilkreuzfahrt. Anschließend Besuche am Ostufer des Nils. Einschließlich:

Karnak-Tempel:

Kein Ort in Ägypten ist beeindruckender als Karnak. Es ist der größte jemals von Menschenhand erbaute Tempelkomplex und stellt die gemeinsame Leistung vieler Generationen antiker Baumeister und Pharaonen dar. Der Karnak-Tempel besteht aus drei Haupttempeln, kleineren geschlossenen Tempeln und mehreren Außentempeln, die sich auf einem 247 Hektar großen Grundstück befinden.

Optionale Tour: Einstündige Stadtrundfahrt in Luxor mit der Pferdekutsche.

Erleben Sie eine einzigartige, fantastische Fahrt mit der Pferdekutsche, um das tägliche Leben und den ägyptischen Markt kennenzulernen, auch die Innenstadt zu besichtigen und die verborgenen Schätze zu entdecken. Die Atmosphäre der Tour ist fantastisch Sie werden sich wie ein Ägypter fühlen.

Luxor-Tempel:

Der Tempel von Luxor war das Zentrum des wichtigsten Festes, des Opet-Festes. Der Tempel wurde größtenteils von Amenophis III. und Ramses II. erbaut und diente als Schauplatz für die Rituale des Festes. Das Fest sollte den menschlichen Aspekt des Herrschers mit dem göttlichen Amt in Einklang bringen.

Am Abend können Sie eine optionale Tour zur Ton- und Lichtshow in Karnak genießen:

Die Show beginnt mit einer historischen Einführung über die Geburt der großen Stadt Theben und die Errichtung des Karnak-Tempels. Die Show erzählt von den glorreichen Errungenschaften einiger großer Pharaonen, während Sie einer großartigen und poetischen Beschreibung der künstlerischen Schätze und des großen Erbes lauschen, die der Karnak-Tempel birgt.

Abendessen und Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt in Luxor.

TAG 2 – TAL DER KÖNIGE UND SEGELFAHRT NACH EDFU

Optionaler Ausflug: Ballonfahrt über das Tal der Könige 120 $ pro Person:

Halten Sie Ihre Kameras bereit für eine atemberaubende Ballonfahrt über die historische Stadt Luxor. Erleben Sie die Strahlen der frühen Morgensonne, die die Stadt und die umliegenden Berge erhellen. Erleben Sie die antiken Stätten von Luxor an Bord eines Heißluftballons aus der Vogelperspektive.

Frühstück an Bord der Nilkreuzfahrt. Besuchen Sie das Westufer des Nils, einschließlich:

Tal der Könige:

Die letzte Ruhestätte der ägyptischen Herrscher der 18. bis 20. Dynastie. Hier befinden sich Gräber, darunter der große Pharao Ramses II. und der junge Pharao Tutanchamun.
Die Gräber waren gut ausgestattet mit allen materiellen Gütern, die ein Herrscher in der nächsten Welt benötigen könnte. Die meisten Dekorationen im Inneren der Gräber sind noch gut erhalten.

Optionale zusätzliche Gräber:

Das Grab von Tutanchamun:

Das Grab von Tutanchamun ist das einzige Grab im Tal der Könige, das 1922 nahezu unversehrt entdeckt wurde. Der Entdecker seines Grabes war Howard Carter. Tuts berühmte goldene Maske ist im Ägyptischen Museum in Kairo ausgestellt, aber hier haben Sie die Möglichkeit, die königliche Mumie des jungen Königs zu bestaunen. 

Das Grab von Ramses VI.:

Das Grab von Eines der größten und am schönsten dekorierten Denkmäler im Tal der Könige ist das Grab von Ramses VI., Grab. Ramses VI. übernahm es vom Pharao, der es ursprünglich entworfen hatte, seinem Neffen und Vorgänger Ramses V.

Hatschepsut-Tempel:
Es ist einer der schönsten und am besten erhaltenen Tempel des alten Ägypten. Der Tempel wurde auf drei Ebenen gebaut, wobei zwei breite Rampen in zentraler Position die Ebenen miteinander verbanden.

Memnonkolosse:
Zwei massive Steinstatuen von König Amenophis III. sind die einzigen Überreste eines vollständigen Totentempels. Die Statuen bestehen aus Quarzitsandsteinblöcken, die in Kairo existieren und dann 700 km nach Luxor verlegt wurden.

Optionaler Ausflug ins Tal der Königinnen:

Das Tal der Königinnen beherbergt mehr als 75 Königsgräber. Hier sind zahlreiche Königinnen, Prinzessinnen und Prinzen begraben, und in diesem Tal befindet sich eines der aufwendigsten Gräber Ägyptens – das Grab von Nefertari (Nr. 66). Obwohl die meisten Gräber im Laufe der Jahre geplündert wurden, sind an den Wänden vieler noch immer leuchtende Gemälde zu sehen. Sie können ein Ticket für das Grab von Königin Nefertari hinzufügen.

13:00 Uhr Fahrt zur Esna-Schleuse und Mittagessen während der Fahrt.

18:00 Uhr Ankunft, Esna-Schleuse, Fahrt nach Edfu und Abendessen.

Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt in Edfu.

Tag 3: Edfu-Tempel und Kom-Ombo-Tempel
Frühstück an Bord der Kreuzfahrt

07:00 Uhr Besuch des Tempels von Edfu

Edfu-Tempel:
Die oberägyptische Stätte wird von einem großen, gut erhaltenen Tempel dominiert, der dem Falkengott Horus gewidmet ist. Der Bau des ptolemäischen Horus-Tempels wurde gegründet an der Stelle eines viel früheren Tempels aus der Zeit zwischen der Herrschaft von Ptolemaios III. (246 v. Chr.). Zu den Beschreibungen an den Wänden gehört der Mythos vom Kampf zwischen Horus und Seth (wahrscheinlich jährlich als religiöses Drama aufgeführt).

09: 30 Kombi-Fahrt nach Kom
12:30 Mittagessen an Bord der Nilkreuzfahrt während der Fahrt
15:30 Ankunft in Kom Ombo, Besuch des Tempels von Kom Ombo

Kom Ombo-Tempel:
Der Tempel und die zugehörige Siedlung liegen 40 km nördlich von Assuan. Der Tempel wurde den Gottheiten Sobek und Horus geweiht und stammt hauptsächlich aus der ptolemäischen und römischen Zeit (332 v. Chr. - 395 n. Chr.).

17:30 Weiterfahrt nach Assuan. Das Abendessen findet während der Fahrt statt.

21:00 Ankunft in Assuan und Übernachtung an Bord die Kreuzfahrt

TAG 4 – ASSUAN-SEHENSWÜRDIGKEITEN

Frühstück an Bord der Kreuzfahrt

08:00 Uhr Weiter geht es mit Besuchen in Assuan, einschließlich des Tempels von Philae und einer Tour mit der Feluke um Elephantine, dem Hochdamm. Der unvollendete Obelisk wurde im frühen 20. Jahrhundert entdeckt, nachdem er Tausende von Jahren mit Sand bedeckt gewesen war Jahre. Unvollendeter Obelisk-

Phiala-Tempel:
Zu Ehren der Göttin Isis erbaut, war dies der letzte Tempel im klassischen ägyptischen Stil. Der Bau begann um 690 v. Chr. und war einer der letzten Außenposten, an denen die Göttin verehrt wurde.

Der Assuan-Staudamm:
Der Assuan-Staudamm ist ein Felsdamm an der Nordgrenze zwischen Ägypten und Sudan. Der Damm wird vom Nil gespeist und der Stausee bildet den Nassersee. Der Bau des Projekts begann 1960 und wurde 1968 abgeschlossen. Die offizielle Einweihung erfolgte 1971.

Der unvollendete Obelisk
wurde Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckt, nachdem er jahrtausendelang mit Sand bedeckt gewesen war. 
Assuan war die Quelle des feinsten Granits des alten Ägypten, der zur Herstellung von Statuen und zur Verschönerung von Tempeln, Pyramiden und Obelisken verwendet wurde. Der große unvollendete Obelisk in den nördlichen Steinbrüchen hat wertvolle Einblicke in die Entstehung dieser Denkmäler gegeben, auch wenn der gesamte Bauprozess noch nicht ganz klar ist. Drei Seiten des fast 42 m langen Schachts waren bis auf die Inschriften fertiggestellt. Mit 1168 Tonnen wäre der fertige Obelisk das schwerste Stück Stein gewesen, das die Ägypter je gefertigt haben. 

12:00 Uhr Mittagessen an Bord der Kreuzfahrt.

Um 16:00 Uhr Segeltörn mit der Felucca rund um die Insel Elphinatine und Besuch der Insel Lord Kitchener.

Optionaler Ausflug zum nubischen Dorf:

Das nubische Dorf ist eine der Attraktionen Assuans. Es lohnt sich, hier vorbeizuschauen und sich 2 Stunden Zeit zu nehmen. Der Ort ist sehr authentisch und authentisch, farbenfroh und künstlerisch. Das nubische Dorf In Assuan ist ein Muss, um einen traditionellen und einzigartigen Lebensstil zu erleben. Das Dorf ist sehr bunt. Nubian Village wird Sie in jeder Ecke überraschen! Bei einem Spaziergang durch das Dorf werden Sie sofort die Seele dieses Ortes spüren!

Abendessen und Übernachtung an Bord der Kreuzfahrt

TAG 5 – ABU SIMBEL – AUSSCHIFFUNG

Frühstück an Bord der Kreuzfahrt.

Optionaler Ausflug zu den Tempeln von Abu Simbel:

Die beiden Tempel von Ramses dem Zweiten und der Königin Nefertari wurden zwischen 1274 und 1244 v. Chr. aus dem Berg am Westufer des Nils gehauen. Der Große Tempel war Ramses dem Zweiten, Ra-Harakhty, gewidmet , Amun Ra und Ptah, mit 4 kolossalen Statuen. Der zweite Tempel war Königin Nefertari und der Göttin Hathor gewidmet, und die beiden Tempel wurden Stein für Stein abgerissen und auf einer höheren Ebene wieder aufgebaut. Die Erhaltung der beiden Tempel von Abu Simbel muss als Priorität gelten die größte Errungenschaft der Unesco.

Wenn Sie Abu Simbel am 4. Tag statt am 5. Tag besuchen möchten, können wir den

Transfer zu Ihrem Hotel in Marsa Alam flexibel durchführen.

 

EINSCHLÜSSE:

  1. Transfers von Marsa Alam nach Luxor/Assuan nach Marsa Alam mit einem AC-Fahrzeug
  2. Empfang und Unterstützung bei der Ankunft und Abreise 
  3. Die Unterstützung unseres Personals während Ihres Aufenthalts und Ihrer Ausflüge 
  4. Alle Transfers erfolgen in einem modernen, klimatisierten Luxusfahrzeug
  5. Unterbringung an Bord einer 5-Sterne-Kreuzfahrt mit Vollpension
  6. Alle Nilkreuzfahrt-Ausflüge wie im Reiseverlauf erwähnt
  7. Eintrittsgelder für alle Sehenswürdigkeiten zwischen Luxor und Assuan
  8. Englischsprachiger Reiseleiter während Ihrer Ausflüge
  9. Alle Servicegebühren und Steuern 
  10. Eintrittspreise für alle Sehenswürdigkeiten zwischen Luxor und Assuan gemäß Reiseverlauf

AUSSCHLÜSSE:

  1. Alle Extras und persönlichen Ausgaben
  2. Kippen

BITTE DENKEN SIE DARAN, FOLGENDES MITZUBRINGEN:

Reisepässe, die noch mindestens 6 Monate gültig sind. 
Hut,
Sonnenbrille
, Sonnencreme
  • Dauer:
5 Tage
  •  Typ:
Privat
  •  Laufen:
Samstag, Montag und Donnerstag
  •  Abholen:
4:00 UHR
AB USD 1'150
• Das Tal der Könige
• Tempel der Königin Hatschepsut
• Karnak-Tempel
• Luxor-Tempel 
• Edfu
• Kom Ombo
• Abu Simbel
• Phila-Tempel
• Assuan-Staudamm
• Unvollendeter Obelisk